Mauritius

 

Mauritius

Nur knapp 2000 Kilometer entfernt vom afrikanischem Festland ragt Mauritius mit seiner faszinierenden Landschaft aus dem Indischen Ozean. Umschlossen von weißen Stränden und üppiger Flora, verspricht die Insel Erholung und Abenteuer zugleich.

Erholung
Das dies kein leeres Versprechen ist, bestätigt auch der zweite Eindruck nach der Landung: In verschiedenen Blau- und Türkistönen umspült des Meer die menschenleeren Küsten und lädt bei 30 °C Lufttemperatur zum Schwimmen und Sonnenbaden ein. Doch die afrikanische Insel hat weitaus mehr zu bieten als flach auslaufende feinsandige Strände und handwarmes Kristallwasser: In den weiten Reservaten und Naturschutzgebieten von Mauritius wie dem Black River Gorges Nationalpark wartet eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt auf ihre Entdeckung. Mitten im Regenwald stürzen sich malerische Wasserfälle von steilen Klippen, um sich als sanfter Flusslauf durch die atemberaubende Flora zu schlängeln. Reisende, die sportliche Aktivitäten bevorzugen, bietet der Indische Ozean die perfekte Möglichkeit zum Wasserskifahren, Schnorcheln, Tauchen und vielem mehr. Auf dem Land sorgen Wanderangebote, Quad- und Entdeckungstouren für Abwechslung.

Kulinarik
Mau­ri­tius punk­tet mit krea­ti­ven Gourmet-Festivals, ein­zig­ar­ti­gen Restau­rants und inter­na­tio­na­ler Küche. Fragt man nach Ein­drü­cken und Erin­ne­run­gen des Urlaubs auf Mau­ri­tius, so wird auch immer wie­der die abwechs­lungs­rei­che und exzel­lente Küche der Insel genannt.

Kultur
Der natürlichen Schönheit des Landes steht die kulturelle Vielfalt in nichts nach. Besonders Port Luis faszieniert mit seinem Reichtum an Kontrasten: Moderne Wolkenkratzer teilen sich die Hauptstadt mit alten Häusern im Kolonialstil, riesigen Grünanlagen und beeindruckenden Regierungsgebäuden.

Infobox Mauritius

Hauptstadt: Port Louis
Region: Indischer Ozean
Lufttemperatur: 24 – 31 °C
Wassertemperatur: 23 – 27 °C
Strom: 220 V. Ein Adapter wird empfohlen.
Sprache: Englisch, Französich
Währung: Rupie, Internationale Kreditkarten sind gängig.
Zeitzone: MEZ + 3 h


Malediven

 

Malediven

Südwestlich von Indien schlängeln sich die Malediven durch den 30 °C warmen Ozean. Hauchfeinen Sandstrände der über 1000 Inseln macht sie mit milden 25-30°C Lufttemperatur zu einem Paradies für Bade- und Erholungsurlauber.

Erholung
Reisenden wird es nicht schwer fallen in den palmengesäumten Buchten ein einsames Plätzchen zu finden und gemeinsam die malerischen Sonnenuntergänge über der türkisblauen See zu genießen. Doch die Malediven haben mehr zu bieten als ausgiebige Spaziergänge und Sonnenbäder: Vor den Küsten der Atolle hält eine atemberaubende Unterwasserwelt zahllose Schätze für naturbegeisterte Entdecker bereit. Korallenriffe faszinieren Schnorchel- und Tauchbegeisterte mit einer ungeahnten Vielfalt an Meeresbewohnern wie Haien, Rochen und unzähligen bunten Korallen und Fischen.

Kulinarik
Wer auf die Malediven fährt sollte dort auf den “normalen” Touristeninseln keine kulinarischen Highlights erwarten. Die Zeiten, wo es tatsächlich nur Fisch in 1000 Variationen zu Essen gab, sind auch auf den Malediven längst vorbei. Die europäisch mediterrane Küche mit dem Vorreiter Italien hat längst die Kochtöpfe der Resort – Küchen erobert, Spagetti, Pizza oder Pommes gibt es fast zu jeder Tages- und Nachtzeit im Coffee Shop.

Kultur
Die überwiegende Mehrheit der Bewohner der Malediven sind sunnitische Muslime. Nach den Gesetzen ihrer Religion ist das Trinken von Alkohol und das Essen von Schweinefleisch verboten, auch wenn in den Touristengebieten Ausnahmen gemacht werden. Es bedeutet auch, dass das Wochenende auf Freitag und Samstag und nicht auf Samstag und Sonntag fällt, obwohl Ihnen der Unterschied im Urlaub kaum auffallen wird.

Infobox Malediven

Hauptstadt: Male
Region: Indischer Ozean
Lufttemperatur: 26 – 31 °C
Wassertemperatur: 28 °C
Strom: 220 V. Ein Adapter ist erforderlich.
Sprache: Englisch in Hotels
Währung: Rufiyaa oder US-Dollar.
Zeitzone: MEZ + 4 h


Seychellen

 

Seychellen

Türkisblaues Wasser, weiße, feinsandige Strände und Temperaturen von durchschnittlich 26 °C – all das verspricht Urlaub auf den Seychellen. Auch für Ehepaare ist der Inselstaat im Indischen Ozean genau das Richtige. Hauptstadt: Victoria.

Erholung
Vor den endlosen Stränden La Digues und Praslin kommen Tauch- und Schnorchelbegeisterte in einer faszinierenden Unterwasserwelt voll auf Ihre Kosten. Zudem bieten die Seychellen viele Möglichkeiten, das Land auf eigene Faust zu erkunden: Ein gut ausgebautes Wegenetz lädt zu Fahrradtouren ein und auf Tagestrips mit dem Schiff bietet sich die Möglichkeit, alle Inseln kennenzulernen.

Kulinarik
Die Küche der Seychellen besticht durch ihre Frische und der hohen Qualität der Produkte. Gerade Meeresfrüchte spielen eine große Rolle. Der Fisch wird schon kurz nach dem Fang verarbeitet. Fangfrisch auf den Tisch lautet das Motto in den Restaurants der Seychellen.

Kultur
Kulturinteressierten sei ein Ausflug in die Hauptstadt Victoria empfohlen. Hier erzählen historische Gebäude aus dem 20. Jahrhundert von der britischen Kolonialzeit und bei einem Besuch der anliegenden Märkte kommt man in den Genuss von exotischen einheimischen Früchten. Diese finden sich auch in der kreolischen Küche wieder, welche für ihre ausgezeichneten Kompositionen berüchtigt ist. Mit landestypischen Gewürzen verfeinert, ist vor allem der Fisch eine Kostprobe wert. Die Seychellen überzeugen mit romantischen und abgeschiedenen Rückzugsorten für Hochzeitsreisende und sorgen dabei mit exotischen Abwechslungen für das gewisse Prickeln in den Flitterwochen.

Infobox Seychellen

Hauptstadt: Victoria
Region: Indischer Ozean
Lufttemperatur: 24 – 30 °C
Wassertemperatur: 26 °C
Strom: 240 V. Ein Adapter ist erforderlich.
Sprache: Englisch, Französisch
Währung: Seychellen-Rupie
Zeitzone: MEZ + 3 h