Malediven

 

Malediven

Südwestlich von Indien schlängeln sich die Malediven durch den 30 °C warmen Ozean. Hauchfeinen Sandstrände der über 1000 Inseln macht sie mit milden 25-30°C Lufttemperatur zu einem Paradies für Bade- und Erholungsurlauber.

Erholung
Reisenden wird es nicht schwer fallen in den palmengesäumten Buchten ein einsames Plätzchen zu finden und gemeinsam die malerischen Sonnenuntergänge über der türkisblauen See zu genießen. Doch die Malediven haben mehr zu bieten als ausgiebige Spaziergänge und Sonnenbäder: Vor den Küsten der Atolle hält eine atemberaubende Unterwasserwelt zahllose Schätze für naturbegeisterte Entdecker bereit. Korallenriffe faszinieren Schnorchel- und Tauchbegeisterte mit einer ungeahnten Vielfalt an Meeresbewohnern wie Haien, Rochen und unzähligen bunten Korallen und Fischen.

Kulinarik
Wer auf die Malediven fährt sollte dort auf den “normalen” Touristeninseln keine kulinarischen Highlights erwarten. Die Zeiten, wo es tatsächlich nur Fisch in 1000 Variationen zu Essen gab, sind auch auf den Malediven längst vorbei. Die europäisch mediterrane Küche mit dem Vorreiter Italien hat längst die Kochtöpfe der Resort – Küchen erobert, Spagetti, Pizza oder Pommes gibt es fast zu jeder Tages- und Nachtzeit im Coffee Shop.

Kultur
Die überwiegende Mehrheit der Bewohner der Malediven sind sunnitische Muslime. Nach den Gesetzen ihrer Religion ist das Trinken von Alkohol und das Essen von Schweinefleisch verboten, auch wenn in den Touristengebieten Ausnahmen gemacht werden. Es bedeutet auch, dass das Wochenende auf Freitag und Samstag und nicht auf Samstag und Sonntag fällt, obwohl Ihnen der Unterschied im Urlaub kaum auffallen wird.

Infobox Malediven

Hauptstadt: Male
Region: Indischer Ozean
Lufttemperatur: 26 – 31 °C
Wassertemperatur: 28 °C
Strom: 220 V. Ein Adapter ist erforderlich.
Sprache: Englisch in Hotels
Währung: Rufiyaa oder US-Dollar.
Zeitzone: MEZ + 4 h